Techno-Classica in Essen

Techno-Classica Essen

Die Messe Techno-Classica in Essen fand von 10. und 14. April 2019 am Messegelände in Essen statt.

Die Messe Techno-Classica in Essen ist die Weltmesse für Oldtimer, Classic- & Prestige-Automobile, Motorsport, Motorräder, Ersatzteile und Restaurierung und der bedeutendste Klassiker-Welthandelsplatz. Vom 10. bis 14. April 2019 feiert die S.I.H.A. den 30. Geburtstag der Techno-Classica Essen. Im Februar 1989 als erster großer deutscher Auto-Salon für Oldtimer, Liebhaber- und Sammlerfahrzeuge organisiert, war und ist Vorbild für viele andere Veranstaltungen dieser Art.

 

Bevor wir aber die Messe besuchten, gab es für uns ein ganz besonderes Highlight. Wir waren bei Jaguar Classic in Essen zu einer Besichtigung eingeladen. Ein Jaguar D-Type Replica stach uns gleich beim Betreten der Ausstellungsräume ins Auge. Wir konnten uns kaum losreißen von den vielen schönen Katzen um endlich auch die Messe zu besuchen. Wohin wir standesgemäß im Jaguar zur Messe chauffiert wurden.

 

Auf 120.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche, verteilt auf 20 Hallen, finden Oldtimer-Freunde alles, was das Herz begehrt. Über 220 ausstellende Klassiker-Clubs machen die Techno-Classica Essen zu dem zum Welt-Clubtreff der Internationalen Oldtimer-Szene. Da leider der JEC England auf Grund des Brexits heuer kurzfristig absagte, fanden wir beim JAG dem Deutschen Drivers Club Obdach. Wir konnten wieder mit dem deutschen Jaguar Experten Heiner Stertkamp fachsimpeln. Er bereitet die mittlerweile 4. Auflage des Standardwerks über Jaguar vor und hat uns eine Buchpräsentation im Club in Wien versprochen.

Heiner Stertkamp

Die Techno-Classica Essen hat mit mittlerweile mehr als 1.250 Ausstellern aus über 30 Nationen und zeigt damit ihre Bedeutung in der internationalen Oldtimerszene. Sie zeigen über 2.700 erstklassige Oldtimer, Youngtimer und viele Fahrzeuge im hochpreisigen Bereich, die zum Verkauf stehen. Damit bieten sie ein umfassendes Bild der internationalen Klassik-Szene. Über 20 Automobilmarken präsentieren auf ihren Werksständen auserlesene Exponate. Wie zum Beispiel Jaguar Classic mit dem E‑TYPE ZERO.

Zu den Highlights der Techno Classica Essen 2019 zählte die RM Sotheby’s-Auktion. Das Oldtimer-Auktionshaus versteigert bei der zweitägigen Auktion 228 Klassiker darunter auch einige interessante Jaguare.

 

https://rmsothebys.com/en/auctions/es19

https://rmsothebys.com/en/home/lots/es19#?SortBy=Default&SearchTerm=jaguar&Category=All%20Categories&IncludeWithdrawnLots=false&Auction=ES19&OfferStatus=All%20availability&AuctionYear=&Model=Model&Make=Make&FeaturedOnly=false&StillForSaleOnly=false&Collection=All%20Lots&WithoutReserveOnly=false&CategoryTag=All%20Categories&page=1&pageSize=40

 

Neben zahlreichen Restaurateuren, Zulieferbetrieben und Ersatzteilhändlern sind auch diverse Anbieter von Fachliteratur, Accessoires und Kunstwerken auf der Oldtimer-Messe vertreten. Wie auch die Vizepräsidentin des ÖMVV Frau Mag. Michaela Riedl mit Ihren historischen Zapfsäulen.

Für alle weiteren Informationen zur Veranstaltung klicken Sie www.siha.de

2019-05-02T10:44:41+00:00 März 10th, 2019|Allgemein, Messen|