Reparieren bringt’s! 2017-03-14T10:13:17+00:00

Reparieren bringt’s!

Reparieren ist Umweltschutz! In den meisten Fällen ist die Reparatur auch die deutlich kostengünstigere Alternative zum Neukauf.

Wir als Mitgliedsbetrieb des Reparaturnetzwerkes sind auf Reparaturen spezialisiert und raten nur bei irreparablen Schäden oder Unwirtschaftlichkeit zum Kauf eines neuen Produkts.

Warum reparieren?

Das Originalteil bleibt erhalten, besonders wichtig bei historischen Fahrzeugen
Meistens kostengünstiger als ein Tauschteil
Originalteile können nach einigen Jahren wieder überholen werden, was bei Tausch- oder Neuteilen meistens nicht der Fall ist.

Was kann repariert werden?

  • Bei Gleichstromlichtmaschinen: Anker, Wicklung , Kohlen, Kohlenhalter, Lager, Regler
  • Mechanische Reglern können auch bei Bedarf auf unseren Prüfständen überprüft und eingestellt werden oder auch neue elektronische Regler in das alte Gehäuse eingebaut werden, sodass sie nicht sichtbar sind.
  • Bei Wechselstromlichtmaschinen: Rotor, Schleifring, Stator, Kohlen, Kohlenhalter, Kugellager, Regler, Diodenplatten, Riemenscheiben.
  • Starter: Magnetschalter, Ritzel, Kohlenhalter, Anker, Wicklungen, Lager
  • Lüfter- und Wischer-Motor: Kohlen , Kollektor und unter Umständen auch die Wicklung
  • Für ältere Fahrzeuge, für die es keine Ersatzteile mehr gibt, bieten wir Spezialanfertigungen an.

29_reparatur_netzwerk_logo