Unser Kunde kaufte zu seinem Mercedes R107 SL mit 4973 cm³ Hubraum einen Zweiten, da sein Fahrzeug einen Motorschaden hatte. Nur der Motorblock blieb erhalten, alle anderen Teile wurden dem “Ersatzteilwagen” entnommen, aufgearbeitet und getauscht. Die fast leere Karosserie wurde mit samt einige Mitbewohner – Spinnen und anderes Getier – entsorgt.

Das Erscheinungsbild des R107 war stilprägend für das Mercedes-Benz-Design in den 70er Jahren. Der hier vorgestellte Mercedes 500 SL wurde zwischen 1980 und 1989 gebaut. Der SL setzte im Bereich der passiven Sicherheit neue Maßstäbe. Auch das Verdeck des SL ist eine genial einfache Konstruktion, die auf jeden Automatismus verzichtet. Zum serienmäßigen Lieferumfang gehört auch ein Hardtop-Dach, das sich mit wenigen Handgriffen umbauen lässt und dem Roadster das Aussehen eines Coupés verleiht.